Angebote zu "Pflanzenbau" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Pflanzenbau
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Standardwerk für die landwirtschaftliche Berufsausbildung.Der zeitgemäße Pflanzenbau fordert von Landwirten fachlich fundiertes und praxisorientiertes Grundlagenwissen. Das vorliegende Buch vermittelt klar strukturiert die Basiskenntnisse wie Boden-, Klima- und Pflanzenkunde, Düngelehre sowie Pflanzenschutz. Zu den einzelnen Kulturen des Getreide- und Hackfruchtbaus finden sich ebenso detaillierte Angaben wie zu Grünland und Feldfutterbau. Ein zukunftsweisendes Kapitel zum Alternativen (ökologischen, biologischen) Landbau komplettiert die fachlich kompetenten Inhalte.Schülerinnen und Schüler landwirtschaftlicher Schulen finden in diesem Werk einen unverzichtbaren Begleiter für die Aus- und Fortbildung.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Zeitgemässer Gartenbau
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Den eigenen Garten selber zu gestalten, Gemüse anzubauen, sich an der Schönheit der vielfältigsten Blumen und Ziersträucher zu erfreuen, der Phantasie breitesten Spielraum zu geben und, in Mußestunden, ganz selbst sein zu können, bedeutet für viele von uns die Erfüllung lang gehegter Wünsche.Dieses Buch, von Praktikern für Anfänger wie für Praktiker geschrieben, bringt in den Kapiteln GARTENPLANUNG / BODEN / PFLANZENBAU UND ERNÄHRUNG / DÜNGUNG / ANBAUPLANUNG / SAAT UND PFLANZUNG / PFLANZENSCHUTZ / ERNTE UND LAGERUNG / GEMÜSEBAU / WÜRZ- UND HEILKRÄUTER / BEERENZUCHT / ZIERPFLANZEN / RASEN / GARTENGESTALTUNG / ORTSVERSCHÖNERUNG alles, was für das eigene Stück Erde von Bedeutung ist.Praktische Beispiele, Tabellen für Anbau- und Saattermine bzw. für die Verträglichkeit von Kulturen zueinander, ausgezeichnetes farbiges Bildmaterial sowie graphische Darstellungen lassen das Gärtnern mit diesem Buch zum Vergnügen werden.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Zeitgemässer Gartenbau
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Den eigenen Garten selber zu gestalten, Gemüse anzubauen, sich an der Schönheit der vielfältigsten Blumen und Ziersträucher zu erfreuen, der Phantasie breitesten Spielraum zu geben und, in Mußestunden, ganz selbst sein zu können, bedeutet für viele von uns die Erfüllung lang gehegter Wünsche.Dieses Buch, von Praktikern für Anfänger wie für Praktiker geschrieben, bringt in den Kapiteln GARTENPLANUNG / BODEN / PFLANZENBAU UND ERNÄHRUNG / DÜNGUNG / ANBAUPLANUNG / SAAT UND PFLANZUNG / PFLANZENSCHUTZ / ERNTE UND LAGERUNG / GEMÜSEBAU / WÜRZ- UND HEILKRÄUTER / BEERENZUCHT / ZIERPFLANZEN / RASEN / GARTENGESTALTUNG / ORTSVERSCHÖNERUNG alles, was für das eigene Stück Erde von Bedeutung ist.Praktische Beispiele, Tabellen für Anbau- und Saattermine bzw. für die Verträglichkeit von Kulturen zueinander, ausgezeichnetes farbiges Bildmaterial sowie graphische Darstellungen lassen das Gärtnern mit diesem Buch zum Vergnügen werden.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Pflanzenbau
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Paul Gisevius (1858 -1935) war Agrarwissenschaftler. Als Hochschullehrer an der Universität Gießen hat er das dortige Landwirtschaftliche Institut zu einer anerkannten Lehr- und Forschungsstätte ausgebaut. Bereits 1904 errichtete er eine Wetterdienststelle und eine Hauptstelle für Pflanzenschutz. In Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Hessen-Nassau gelang es ihm, dem Institut eine Maschinenprüfungsanstalt, eine Samenkontrollstation, eine Kartoffelversuchsstelle und eine Braugerstenbonitierungsstelle anzugliedern. Die Kontakte mit der Landwirtschaftskammer führten zu einer engen Verbindung von Wissenschaft und Praxis. Aktuelle Probleme aus dem Alltag des Landbaus bestimmten maßgebend die Forschungsschwerpunkte an seinem Institut. Die meisten seiner Feldversuche musste Gisevius allerdings auf gepachteten Flächen durchführen. Erst kurz vor seiner Emeritierung stellte ihm das Land Hessen eine Versuchswirtschaft für Forschungszwecke zur Verfügung. Gisevius ist Autor, Herausgeber und Mitherausgeber einer Vielzahl von Büchern und Schriften. Von den beiden unter seiner Federführung bearbeiteten Lehrbüchern "Ackerbau" und "Pflanzenbau" sind zwischen 1893 und 1921 jeweils zehn Auflagen erschienen. Zahlreiche praxisorientierte Schriften publizierte er über Sortenversuche, über landwirtschaftliche Bodenkunde und über Geräte zur Bodenbearbeitung. Gisevius zeichnet als Herausgeber der fünften (1920) und sechsten (1923) Auflage des in der Berliner Verlagsbuchhandlung Paul Parey erschienenen "Illustrierten Landwirtschafts-Lexikons". (Wiki)Dieser Band ist mit 217 S/W Abbildungen im Text illustriert.Nachdruck der Originalauflage von 1901.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Pflanzenbau
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Paul Gisevius (1858 -1935) war Agrarwissenschaftler. Als Hochschullehrer an der Universität Gießen hat er das dortige Landwirtschaftliche Institut zu einer anerkannten Lehr- und Forschungsstätte ausgebaut. Bereits 1904 errichtete er eine Wetterdienststelle und eine Hauptstelle für Pflanzenschutz. In Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Hessen-Nassau gelang es ihm, dem Institut eine Maschinenprüfungsanstalt, eine Samenkontrollstation, eine Kartoffelversuchsstelle und eine Braugerstenbonitierungsstelle anzugliedern. Die Kontakte mit der Landwirtschaftskammer führten zu einer engen Verbindung von Wissenschaft und Praxis. Aktuelle Probleme aus dem Alltag des Landbaus bestimmten maßgebend die Forschungsschwerpunkte an seinem Institut. Die meisten seiner Feldversuche musste Gisevius allerdings auf gepachteten Flächen durchführen. Erst kurz vor seiner Emeritierung stellte ihm das Land Hessen eine Versuchswirtschaft für Forschungszwecke zur Verfügung. Gisevius ist Autor, Herausgeber und Mitherausgeber einer Vielzahl von Büchern und Schriften. Von den beiden unter seiner Federführung bearbeiteten Lehrbüchern "Ackerbau" und "Pflanzenbau" sind zwischen 1893 und 1921 jeweils zehn Auflagen erschienen. Zahlreiche praxisorientierte Schriften publizierte er über Sortenversuche, über landwirtschaftliche Bodenkunde und über Geräte zur Bodenbearbeitung. Gisevius zeichnet als Herausgeber der fünften (1920) und sechsten (1923) Auflage des in der Berliner Verlagsbuchhandlung Paul Parey erschienenen "Illustrierten Landwirtschafts-Lexikons". (Wiki)Dieser Band ist mit 217 S/W Abbildungen im Text illustriert.Nachdruck der Originalauflage von 1901.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Fungizide · Herbizide · Natürliche Pflanzenwuch...
84,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die chemische Schädlingsbekämpfung ist eine verhältnismäßigjunge Wissenschaft. Sie hat sich rasch entwickelt, und ihre Bedeutung wächst noch immer. Zunächst war ihr Ziel allein die Bekämpfung von Schadinsekten im Pflanzenbau. Heute gehören die Niederhaltungoder die Verhütung ven durch Pilze verursachten Pflanzenkrankheiten ebenso zum chemischen Pflanzenschutz wie die Vernichtung unerwünschter Pflanzen. Insektizide, speziellAkarizide, finden zunehmend Anwen dung in der Hygiene, im Vorratsschutz und in der Veterinärmedizin, hier z. B. zur Bekämpfung von Zecken. Es seian die Anwendung von DDT zur Bekämpfung von Malaria-Stechmücken erinnert, wofür der Nobelpreis verliehen wurde. Nach vielen Seiten weitet sich der Pflanzenschutz aus. Einige neuere Anwendun gen chemischer Verbindungen fallen nicht mehr unter die ursprüngliche Defini tion des Begriffes "Pflanzenschutz". Genannt seien etwa die pflanzlichen Wuchs hemmstoffe, oft den Herbiziden nahe verwandt, hier verschiebt sich die Grenze zu den Hormonen des Pflanzenwuchses. Einige natürlich vorkommende Wuchs stoffe werden in diesem Werk eingehender behandelt. Im Brennpunkt der neueren Entwicklung stehen Stoffe, welche das Blühen beeinflussen, den Fruchtabfall ver hindern, die Frostresistenzerhöhen oderaufandere Weisezum Nutzen von Kultur pflanzen verwendetwerden sollen. Auf dem Gebiet der Insektizide ist die Situation ähnlich. Hier kamen zu den klassischen Insektiziden die Lockstoffe, die Juvenil Hormone und andere Substanzen, wie z. B. Chemosterilantien, die allerdings bis heute erst geringe Verwendung gefunden haben. Nur die in ihrer chemischen Kon stitutionsaufklärung am weitesten fortgeschrittenen Sexual-Lockstoffe der Insekten werden im vorliegenden Buch im Band 1 behandelt. Möglicherweise befaßt sich in Zukunft der sog.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Pflanzenbau
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Paul Gisevius (1858 -1935) war Agrarwissenschaftler. Als Hochschullehrer an der Universität Gießen hat er das dortige Landwirtschaftliche Institut zu einer anerkannten Lehr- und Forschungsstätte ausgebaut. Bereits 1904 errichtete er eine Wetterdienststelle und eine Hauptstelle für Pflanzenschutz. In Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Hessen-Nassau gelang es ihm, dem Institut eine Maschinenprüfungsanstalt, eine Samenkontrollstation, eine Kartoffelversuchsstelle und eine Braugerstenbonitierungsstelle anzugliedern. Die Kontakte mit der Landwirtschaftskammer führten zu einer engen Verbindung von Wissenschaft und Praxis. Aktuelle Probleme aus dem Alltag des Landbaus bestimmten maßgebend die Forschungsschwerpunkte an seinem Institut. Die meisten seiner Feldversuche musste Gisevius allerdings auf gepachteten Flächen durchführen. Erst kurz vor seiner Emeritierung stellte ihm das Land Hessen eine Versuchswirtschaft für Forschungszwecke zur Verfügung. Gisevius ist Autor, Herausgeber und Mitherausgeber einer Vielzahl von Büchern und Schriften. Von den beiden unter seiner Federführung bearbeiteten Lehrbüchern "Ackerbau" und "Pflanzenbau" sind zwischen 1893 und 1921 jeweils zehn Auflagen erschienen. Zahlreiche praxisorientierte Schriften publizierte er über Sortenversuche, über landwirtschaftliche Bodenkunde und über Geräte zur Bodenbearbeitung. Gisevius zeichnet als Herausgeber der fünften (1920) und sechsten (1923) Auflage des in der Berliner Verlagsbuchhandlung Paul Parey erschienenen "Illustrierten Landwirtschafts-Lexikons". (Wiki)Dieser Band ist mit 217 S/W Abbildungen im Text illustriert.Nachdruck der Originalauflage von 1901.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Pflanzenbau
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Standardwerk für die landwirtschaftliche Berufsausbildung.Der zeitgemäße Pflanzenbau fordert von Landwirten fachlich fundiertes und praxisorientiertes Grundlagenwissen. Das vorliegende Buch vermittelt klar strukturiert die Basiskenntnisse wie Boden-, Klima- und Pflanzenkunde, Düngelehre sowie Pflanzenschutz. Zu den einzelnen Kulturen des Getreide- und Hackfruchtbaus finden sich ebenso detaillierte Angaben wie zu Grünland und Feldfutterbau. Ein zukunftsweisendes Kapitel zum Alternativen (ökologischen, biologischen) Landbau komplettiert die fachlich kompetenten Inhalte.Schülerinnen und Schüler landwirtschaftlicher Schulen finden in diesem Werk einen unverzichtbaren Begleiter für die Aus- und Fortbildung.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Zeitgemässer Gartenbau
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Den eigenen Garten selber zu gestalten, Gemüse anzubauen, sich an der Schönheit der vielfältigsten Blumen und Ziersträucher zu erfreuen, der Phantasie breitesten Spielraum zu geben und, in Mußestunden, ganz selbst sein zu können, bedeutet für viele von uns die Erfüllung lang gehegter Wünsche.Dieses Buch, von Praktikern für Anfänger wie für Praktiker geschrieben, bringt in den Kapiteln GARTENPLANUNG / BODEN / PFLANZENBAU UND – ERNÄHRUNG / DÜNGUNG / ANBAUPLANUNG / SAAT UND PFLANZUNG / PFLANZENSCHUTZ / ERNTE UND LAGERUNG / GEMÜSEBAU / WÜRZ- UND HEILKRÄUTER / BEERENZUCHT / ZIERPFLANZEN / RASEN / GARTENGESTALTUNG / ORTSVERSCHÖNERUNG alles, was für „das eigene Stück Erde“ von Bedeutung ist.Praktische Beispiele, Tabellen für Anbau- und Saattermine bzw. für die Verträglichkeit von Kulturen zueinander, ausgezeichnetes farbiges Bildmaterial sowie graphische Darstellungen lassen das Gärtnern mit diesem Buch zum Vergnügen werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot